Im Maintal von Jossa bis Thüngersheim

Wenn man schon einmal zu Besuch im Frankfurter Raum ist, gehört natürlich auch das Maintal dazu. Bei durchwachsenem Wetter starteten wir in Jossa und endeten bei regenbedingten Sichtweiten von teilweise nur noch 10-20 Metern im Spessart. Das war dank nicht vorhandener Streckenkunde eine spannende Angelegenheit… Der Fokus dieser Tour lag auf dem vielfältigen dort verkehrenden Güterverkehr. … WeiterlesenIm Maintal von Jossa bis Thüngersheim

Ein Tag rund um Nürnberg

Neben RE90-Ersatzverkehr und x-Wagen bei der S-Bahn gibt es noch mehr Sehenswertes in der Nürnberger Region. Um die Wartezeiten zwischen den einzelnen Abfahrten zu überbrücken wurden Lauscher und Fühler ausgestreckt, was denn noch so alles in Betracht käme, erlegt zu werden. Nach der Ankündigung eines kleinen „Schmankerl“ ging es nach Vach und später weiter an die Schnellfahrstrecke bei Feucht. … WeiterlesenEin Tag rund um Nürnberg

GoAhead-Ersatzverkehr im Raum Nürnberg

Im Deutschen Eisenbahnverkehr zeichnet sich ein deutlicher Trend ab: Die Länder vergeben die Ausschreibungen an die günstigen Angebote, oft die der Privatbahnen, welche zu Vertragsbeginn oft ohne ausreichend Wagenmaterial da stehen. So geschah dies auch bei GoAhead im süddeutschen Raum: Der RE90 wird seit der Übernahme von der DB im vergangenen Dezember ersatzweise von der Centralbahn (CBB), der Wedler-Franz-Logistik (WFL) sowie Train-Rental-International (TRI), und eben nicht von GoAhead betrieben. Zum Einsatz kommt zuverlässiges Altmaterial: Gefahren wird mit n-Wagen, sowie Wittenberger Steuerwagen. Als Loks kommen die Baureihen 111, 145, 182 und 185 bei den verschiedenen EVU zum Einsatz. Ein Grund, dem vielfältigen Ersatzverkehr einen Besuch abzustatten. … WeiterlesenGoAhead-Ersatzverkehr im Raum Nürnberg